Menu

  • Home
  • Gesprächstherapie

Gesprächstherapie

  • Depressionen
  • Traumata
  • Partnerschafts- und Rollenkonflikte
  • Einsamkeit
  • Orientierungs- und Ziellosigkeit
  • Ängste und Phobien
  • Abhängigkeiten
  • Burn Out
  • Mobbingerfahrungen
  • Probleme am Arbeitsplatz, in der Familie, in Beziehungen,
  • Essstörungen,
  • Trauer- und Verlustschmerz,
  • Somatisierungen (Schmerz, Allergien)
  • Zwänge ...

sind Ausdruck innerer und äußerer Krisensituationen, die immer auch die auffordernde Chance zur Heilung, Wandlung und Persönlichkeitsentwicklung in sich tragen.

Die tiefenpsychologisch fundierte Gesprächstherapie und Analyse ist die Grundlage meiner therapeutischen Arbeit. Das verbindende Element dieser Grundlage ist die Empathie (Carl Rogers). Auf dieser essentiellen Basis arbeiten wir gemeinsam mit den für Sie adäquaten therapeutischen Methoden.

Im therapeutischen, verstehenden Gespräch erkennen wir Schwierigkeiten, lösen Blockaden und entwickeln miteinander neue Perspektiven für ihr Hier und Jetzt.